Samstag, 6. Februar 2016

Wir retten die Geburtstagskarten!

Eigentlich wollte ich mich nur mal fünf Minuten aufs Sofa setzen und mich über Facebook bei meinen unzähligen Geburtstagsgratulanten bedanken und da habe ich es sofort gesehen:

Wir retten die Geburtstagskarten!


stand bei der lieben Kerstin...

Und soll ich Euch was sagen? Ich habe tatsächlich nur 1 (!) Geburtstagskarte geschickt bekommen, von meiner lieben Downline Petra - und das als Kartentante! Aber die Wahrheit ist, ich selbst verpasse sogar oft das Gratulieren in den Social-Medien, von daher verstehe ich den Aufruf als eine Mahnung an mich selbst. Deshalb habe ich sofort alles stehen und liegen gelassen (naja, die Wäsche läuft ja auch nicht weg - da kann ich wirklich lange drauf warten) und hoffe auf Eure rege Beteiligung. Denn wer freut sich nicht über ein paar persönliche Zeilen?




Ganz liebe Grüße,
Myrna


Kommentare:

  1. Hach Myrna, du hast ja so recht!! Im heutigen Zeitalter geht das Schreiben so sehr verloren... ganz schade!! Und eine Geburtstagskarte ist einfach immer was ganz Tolles!!!
    Wann hattest denn du Geburtstag??? ...Damit du dich im nächsten Jahr über eine Karte mehr freuen kannst!!! :-)
    Viele liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau deshalb finde ich die Aktion auch so toll - schön dass Du Dich eingetragen hast!

      Liebe Grüße,
      Myrna

      Löschen
  2. Liebe Myrna,
    Dein Kärtchen liegt hier schon fertig beschriftet und wartet darauf, dass es endlich jemand mit zum Briefkasten nimmt...wie peinlich. Ich habe Dich nicht vergessen :-)
    Zu meinem Geburtstag kam nicht ein (!) Kärtchen, erst eine Woche später kamen ein paar eingtrudelt.
    Also, Post ist unterwegs :-)
    Ein liebes Helau nach Sellestadt,
    Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß genau was Du meinst - und ich habe mir gedacht, nachdem FB mich über Deinen Geburtsta informiert hat - na jetzt brauche ich auch nicht mehr loslegen... wie man sich täuschen kann!

      Mit einem dreifachdonnernden "Sellestadt Hellau",
      liebe Grüße, Myrna

      Löschen
  3. Liebe Myrna,
    Schande über mich, aber ich als Deine Upline konnte Dir leider keine Geburtstagsgrüße schicken, weil ich Deinen Geburtstag gar nicht weiß!!! Scheinbar sind Facebook-Nutzer über solche "brisante Daten" informiert, da ich aber in den sozialen Netzwerken nicht vertreten bin, sterbe ich wahrscheinlich irgendwann an Unwissenheit, aber trotzdem kein Grund mich dort einzuklinken. Aber jetzt Spaß beiseite! Ich gratuliere Dir jetzt schon mal auf diesem Weg (wahrscheinlich nachträglich) ganz, ganz herzlich zum Geburtstag und eine Karte macht sich selbstverständlich noch auf den Weg zu Dir. Vielleicht verrätst Du mir mal irgendwann (unauffällig per Mail) Dein tatsächliches Geburtsdatum.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach meine Liebe,
      ich will Dich auch schon so lange fragen wann ich hier etwas losschicken kann und immer wieder kommen dann andere Themen die Vorrang haben... Der Post hörte sich auch nach Meckern an, sollte er gar nicht, es war eher ein "andieeieneNasefassen"...

      Liebe Grüße,
      Myrna

      Löschen