Mittwoch, 11. Mai 2016

Trauerkarten auf Vorrat


Ohne Anlass, aber weil man sie einfach immer wieder braucht habe ich bereits vor meiner Reise in die USA ein paar Trauerkarten mit dem schönen Designerpapier "Kunstvoll kreiert" und den Stempeln aus dem Hause inkystamp. Ganz dezent im Hintergrund findet Ihr sogar einen Stempel aus dem SU-Set "Partyballons" - kaum zu glauben, oder?!





Liebe Grüße,
Myrna

Kommentare:

  1. Wow, die schaut ja sehr edel aus, wenn auch für den leider sehr trauigen Anlass. Jetzt weiß ich, wofür ich das Papier aus der SAB verwenden kann.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Karten auch sehr edel!
    Ich mag auch immer gerne einen kleinen Vorrat an Trauerkarten - braucht man ja leider immer wieder ...!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Trauerkarten, liebe Myrna!
    GlG Dörthe

    AntwortenLöschen