Montag, 24. November 2014

Mitbringsel zur Adventsausstellung

Gestern war ich - wie jedes Jahr - bei Buschmann Eventdesign zur diesjährigen Adventsausstellung. Eigentlich kaufe ich ja immer etwas für meine Mutter als auch die Mutter meines Freundes um sie schon mal auf den Advent einzustellen. Tja, als ich gestern dort gegen halb drei eingetroffen bin und den Fehler gemacht habe erstmal in Ruhe eine Tasse Glühwein zu trinken war leider schon fast alles an Kränzen etc. leergeräubert. Da könnt Ihr mal sehen wie schön die Ideen und Umsetzungen dort sind - und das obwohl man sich auch leicht von den dortigen Leckerein ablenken lassen konnte. Ich werde dann eben im Lauf der Woche mein Glück nochmal versuchen, Nachschub wurde fest versprochen.

Und da die Mädels von Mischa dort immer mit einem Lächeln fleißig vor sich hin wuseln und auch für kurzfristige Sonderwünsche immer gerne zu haben sind dachte ich es wäre an der Zeit das auch sie mal eine kleine Aufmerksamkeit bekommen - nicht immer nur der Chef selbst.






Mit dem nicht mehr erhältlichen (aber ich wollte ihn endlich mal ausprobieren) Milchkarton ließen sich wunderbar meine fälschlicherweise überdimensionierten Kekse verpacken. Mit dem Tacker einfach ein paar Anhänger in Olivgrün, Himmelblau und Silber angehängt und gespannt warten was die "Designelite" dazu sagt....


Ich wünsche Euch eine tolle Woche - solltet Ihr jetzt erstmal weniger von mir hören könnte es daran liegen, dass etwa 100 Weihnachtskarten darauf warten geschnitten, gestanzt, geprägt und embossed zu werden...

Liebe Grüße,
myrna

1 Kommentar:

  1. so schön schlicht und mit Glitzer sieht es toll aus!

    LG Regina

    AntwortenLöschen