Samstag, 25. Oktober 2014

Heute mal klassisch

In das Stempelset "Klassische Weihnacht" habe ich mich auf Birgits Sternenschachteln verliebt. Also musste ich es unbedingt auch haben - ich kann Euch sagen, die liebe Birgit hat mich schon zu einigen Einkäufen verleitet von denen ich vorher gar nicht wusste das ich sie UNBEDINGT BRAUCHE!

 Und da ich im Moment nicht so für "bunt" zu haben bin, braune Zweige aber eher ein falsches Signal senden, lag es nahe das ganze einfach mit etwas Pergamentpapier abzumildern. Die Glöckchen dürfen bei mir dieses Jahr auch nicht fehlen - ok, zugegeben, ich wollte auch keine 400 Stück bis nächstes Jahr aufheben...lach






Liebe Grüße,
myrna

Kommentare:

  1. Deine Karte sieht toll aus!!!!
    Wie hast du das mit dem verwehten Schnee hinbekommen?
    Bin begeistert :0)

    Glg
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank meine Liebe! Eigentlich eher aus der Not heraus um zwei kleine Klebestellen zu kaschieren habe ich einfach mit einem groben Schwamm etwas Flüsterweis aufgetupft. Aber Vorsicht - bis das Flüsterweis auf dem Pergament getrocknet ist und nicht mehr verwischt dauert...und dauert...

      Liebe Grüße, myrna

      Löschen
  2. Liebe Myrna,
    die Karte sieht toll aus!! Manchmal entstehen aus banalen Gründen tolle Effekte, die ein Projekt unbewusst noch weiter aufwerten.
    Übrigens, was glaubst Du, wie oft ich dazu verleitet werde, Sachen zu kaufen, die ich auf den ersten Blick völlig ignoriert habe? Oft sprengt es eigentlich mein Budget, aber dann muss ich es einfach haben. Warum also, soll es Dir da besser gehen!!! ;-)
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön und so schön schlicht! Tolle Idee mit dem Schnee!

    schönen Sonntag und LG Regina

    AntwortenLöschen