Dienstag, 6. Mai 2014

gefällt mir...gefällt mir nicht...

So in etwa geht es mir mit den "Goldprodukten" von Stampin Up. Ich bin ja so gar kein Schmucktyp und in gold schon mal gar nicht. Aber die verschiedenen Goldstücke von Stampin Up hatten es mir im Katalog und den verschiedenen Blogs dann doch angetan. Also musste ich es auch haben. Kaum bei mir zu Hause kam mir dann so überhaupt keine Idee. Bis jetzt....






Mal sehen was daraus noch so wird. Ich stöbere jetzt jedenfalls noch etwas im Katalog. Bald steht nämlich mein Bloggeburtstag an und die Geschenke wollen ausgesucht werden - natürlich passend zum Thema Party! Na, ahnt Ihr es schon?....


Habt noch einen schönen Tag - bestes Bastelwetter, oder?!

Liebe Grüße,
myrna

Kommentare:

  1. Liebe Myrna,
    mit dem Gold kann ich mich auch nicht so anfreunden. Ich habe auch noch die goldenen Wimpel mit dem Stern aus dem Kartenset Goldstücke rumfliegen und weiß nichts damit anzufangen. Die Idee sie mit in das Banner zu nehmen sieht aber gut aus. Das muss ich mir merken =).

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Myrna,
    keine Angst, auch ich hatte und habe noch immer ein paar Probleme mit den goldenen und silbernen Details. Gut die Goldfolie aus der SAB macht sich bei Hochzeitskarten o.ä. ganz gut, aber das Pergament liegt noch komplett (nein, einen Bilderrahmen habe ich damit etwas aufgehübscht) im Regal. Auch ich finde tatsächlich nicht wirklich Verwendung dafür. Na ja, kommt Zeit kommt Rat!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ich glaube mit dem Gold geht es uns alle gleich! Aber sobald man einmal damit anfängt kann man nicht mehr aufhören!
    Die Karte ist wirklich sehr schön geworden!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen