Freitag, 28. März 2014

pssst!

Ganz früh gestern morgen haben wir uns ans Auto meiner besten Freundin geschlichen um ihr eine kleine Überraschung zu hinterlassen. Der erste "Geburtstagskuchen" des Tages wartete bereits auf sie. Und da es mehr oder weniger eine Nacht- & Nebelaktion war erkennt Ihr leider nicht mehr wirklich wie toll die Farben zusammen ausgesehen haben: Savanne, Wildleder und Waldhimbeer (mit einem Hauch Cremeweiß). Ich bin immer noch hin und weg!



Die phantastische Anleitung habe ich aus dem Blog von Miri D. .




Ein Yes hinein, eine Kerze und ein paar Streichhölzer (die ich ab jetzt immer im Haus haben werde...tztztz) - Fertig. Sogar eine Anleitung zum Beilegen für das Geburtstagskind gibt es dort auf ihrer PDF-Anleitung. Dazu hätte dann allerdings unser Drucker funktionieren müssen. Der gehört aber zu Paulines Lieblingsspielzeugen, so daß die Tinte eingetrocknet ist...

Naja, ich hoffe ihr hat es trotzdem gefallen, eine Rückmeldung habe ich nämlich immer noch nicht - es wird sich doch hoffentlich sonst keiner den "Kuchen" schmecken lassen haben?!

So in etwa könnt Ihr Euch die Farbkombi vorstellen

Habt ein tolles Wochenende, der Wetterbericht verheißt uns Basteljunkies ja nichts Gutes - Sonnenschein pur! Wann bitte soll es einen da an den Basteltisch verschlagen? Außer man heißt Birgit und hat jetzt so ein geniales Gerät zu Hause und MUSS es ausprobieren?...lach

Ganz liebe Grüße,
myrna

Kommentare:

  1. Hallo Myrna,
    eine schönen Geburtstagskuchen-Bausatz hast Du gewerkelt. Die Farben sehen toll aus! Nein, auch ich genieße das herrliche Wetter, denn mein persönlicher PC-Administrator hat sich noch nicht mit der Technik meines neuen Spielzeugs auseinandergesetzt. Bis dahin kann ich mein Maschinchen leider nur streicheln.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Myrna,
    ein ganz zauberhafter Geburtstagskuchen-Bausatz.
    Ein sonniges Wochenende, lg isa

    AntwortenLöschen